Zurück zur Produktübersicht
PhosphatFrei

PhosphatFrei

Bindet überschüssige Phosphate im Teichwasser und entzieht so den Algen den für sie wichtigsten Nährstoff.

  • anwendungsfertiges Pulver bindet sofort überschüssige Phosphate
  • entzieht Algen die Wachstumsgrundlage
  • Wirkt 6-8 Wochen
  • unbedenklich für Teichbewohner wie Fische, Libellen
9,99 € 13,99 € (28,59% gespart)
Inhalt: 0.25 Kilogramm (39,96 € / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt

Auswahl zurücksetzen
  • 0841
  • 4005240030103
Neudorff PhosphatFrei bindet überschüssige Phosphate und beugt so Algenwachstum vor. Für einen... mehr
PhosphatFrei

Neudorff PhosphatFrei bindet überschüssige Phosphate und beugt so Algenwachstum vor. Für einen stabilen Nährstoffhaushalt im Teich. Stabilisiert zusätzlich den Sauerstoffgehalt im Wasser und aktiviert den Abbau von Schlamm. Pulver gleichmäßig auf die Wasseroberfläche aufstreuen. Unbedenklich für Fische. Damit es erst gar nicht zu einer Algenplage im Gartenteich kommt, ist das „Abfangen“ dieser Phosphate eine wichtige vorbeugende Maßnahme.

Eigenschaften
Neudorff PhosphatFrei entfernt überschüssige Phosphate im Teichwasser und entzieht so den Algen den für sie wichtigsten Nährstoff.Eine massenhafte Vermehrung von Algen wird so unterbunden, da das Phosphat nach dem Einsatz von PhosphatFrei nicht pflanzenverfügbar gebunden ist.

  • Bindet überschüssige Phosphate im Gartenteich. Diese sind hauptsächlich verantwortlich für Algenwachstum.
  • den Algen wird die Nahrungsgrundlage entzogen, ihrem Wachstum wird vorgebeugt
  • aktiviert den Abbau von Schlamm
  • für Fische unbedenklich
Gebrauchsanweisung

  • 50 g/1000 Liter Teichwasser gleichmäßig auf die Wasseroberfläche aufstreuen.
  • Muss vorher nicht in Wasser aufgelöst werden.
  • Kann die ganze Saison angewendet werden.
  • Fische können während der Behandlung im Teich verbleiben, Filter und Pumpen müssen nicht ausgeschaltet werden.
Inhaltsstoff:
Kalziumsalze
 

Inhalt
250 g, ausreichend für: 5000 Liter
500 g, ausreichend für: 10 000 Liter

 

 Hinweis: Dieser Artikel wird nicht mehr hergestellt. Hier erhalten Sie noch Restbestände 

 

 

Wie gelangt Phosphat in den Teich?

Blätter, Pollen, Fischfutter sowie Algen - und Pflanzenresten werden im Teichwasser abgebaut. Dabei gelangen überschüssige Nährsstoffe in das Teichwasser unter anderem auch Phosphat. Dieses ist verantwortlich für einen hohen Algenbesatz im Teich. Damit es erst gar nicht zu einer Algenplage im Gartenteich kommt, ist das Abfangen dieser Phosphate eine wichtige vorbeugende Maßnahme.

Wann wird PhosphatFrei angewendet?

PhophatFrei sollte nach einem teilweisen Wasseraustausch mit Leitungswasser, nach einem verstärkten Eintrag von organischen Materialien wie Pflanzenreste und Fischfutter sowie nach einer Entfernung von Teichschlamm eingesetzt werden. In Teichen mit Fischbesatz ist es sinnvoll PhosphatFrei regelmäßig einzusetzen.

 

 
 
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS]:
H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P402 + P404 In einem geschlossenen Behälter an einem trockenen Ort aufbewahren.

 

 

Anwendungsgebiete: Wasser
Weiterführende Links zu "PhosphatFrei"
Sicherheitsdatenblatt_PhosphatFrei mehr
Downloads zum Produkt "PhosphatFrei"

Sicherheitsdatenblatt_PhosphatFrei

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PhosphatFrei"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.