Rosen- und Buxus-Pilzfrei

gegen Rostkrankheiten, Sternrußtau, Echten und Falschen Mehltau, Buchsbaumsterben und Blattfleckenkrankheiten

  • wirkt effektiv gegen Pilzkrankheiten
  • wirkt vorbeugend und heilend
  • Nützlingsschonend und nicht bienengefährlich
  • *Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig
11,99 €
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.
  • SW10048
  • 4005240018224
  • Pflanzenschutzmittel
Fungisan Rosen- und Buxus-Pilzfrei ist ein anwendungsfertiges Pflanzenschutzmittel zur... mehr
Rosen- und Buxus-Pilzfrei

Fungisan Rosen- und Buxus-Pilzfrei ist ein anwendungsfertiges Pflanzenschutzmittel zur Behandlung von pilzlichen Krankheiten an:
Rosen, Buchsbaum und anderen Zierpflanzen.

Rosen sind bekannt dafür, dass sich gern Pilzkrankheiten an ihnen ausbreiten. Zunehmend zählen auch Buchsbäume zu den empfindlichen Pflanzen, denn hier tritt häufig das gefürchtete Buchsbaumsterben auf, das ganze Hecken zum Absterben bringen kann. Mit dem neuen Fungisan Rosen- und Buxus-Pilzfrei* lassen sich Pilzkrankheiten wirksam bekämpfen. Es bekämpft sehr wirksam Rostkrankheiten an Rosen und anderen Zierpflanzen und zeigt gute Nebenwirkungen gegen Sternrußtau, Echten und Falschen Mehltau, Buchsbaumsterben und Blattfleckenkrankheiten an Rhododendron und Kirschlorbeer. Fungisan Rosen- und Buxus-Pilzfrei wirkt sowohl vorbeugend als auch heilend. Dadurch ist der Einsatz auch dann noch sinnvoll, wenn die Krankheit bereits ausgebrochen ist. Fungisan Rosen- und Gemüse-Pilzfrei stoppt den Pilzbefall, der Pilz kann sich nicht weiter ausbreiten und die neuen Blätter bleiben befallsfrei.

Wirkt zuverlässig gegen die häufigsten Pilzkrankheiten
Mit dem Neudorff Fungisan® Rosen- und Buxus-Pilzfrei bekämpfen Sie wirkungsvoll unter anderem Rostkrankheiten an Rosengewächsen und anderen Zierpflanzen, das Mittel entfaltet seine Wirkung aber auch bei Sternrußtau, Echtem und Falschem Mehltau an Rosen und anderen Zierpflanzen. Sogar gegen das gefürchtete Buchsbaumsterben und gegen Blattfleckenkrankheiten an Rhododendron und Kirschlorbeer können Sie mit Neudorff Fungisan® Rosen- und Buxus-Pilzfrei vorgehen.

Eigenschaften
 
  • wirkt effektiv gegen viele wichtige Pilzkrankheiten an Zierpflanzen wie Rosen und Buchsbäumen
  • ideal für die Behandlung von kleineren Beständen oder Einzelpflanzen
  • bekämpft unter anderem zuverlässig: Rostkrankheiten an Rosen und anderen Zierpflanzen, Nebenwirkung gegen Sternrußtau, Echten und Falschen Mehltau an Rosen und anderen Zierpflanzen, Buchsbaumsterben und gegen Blattfleckenkrankheiten an Rhododendron und Kirschlorbeer
  • wirkt vorbeugend und heilend
  • sehr gute Dauerwirkung
  • Handsprühflasche mit integrierter Wirkstoffpatrone, aktivieren, schütteln, sprühen

Gebrauchsanweisung

  • Nach der Aktivierung der Wirkstoffkapsel durch Entfernen des roten Sicherheitsringes entsteht durch Schütteln ein anwendungsfertiges Spritzmittel.
  • Rosen- und Buxus-Pilzfrei  wird bei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome gleichmäßig auf die Pflanzen gespritzt.
  • In den Morgen- oder Abendstunden Pflanzen gleichmäßig einsprühen, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden
  • Alle Pflanzenteile gründlich ober- und unterseits benetzen.
  • Vor Gebrauch gut schütteln!

Anwendungsgebiet

Fungisan Rosen- und Buxus-Pilzfrei von Neudorff wirkt unter anderem gegen die folgenden Krankheiten:

Inhalt:
1 Liter Sprühflasche, Flasche mit Sprüher + Wirkstoffpatrone

Pflanzenverträglichkeit:
Das Mittel wurde an zahlreichen Rosensorten und Zierpflanzenarten getestet und gut vertragen.

Haltbarkeit:
Nach der Aktivierung der Wirkstoffkapsel durch Entfernen des roten Sicherheitsringes ist Fungisan Rosen- und Buxus-Pilzfrei bis zum Ende der Saison haltbar. Circa 6 Monate. Vor erneutem Gebrauch kräftig schütteln.


Dieses Produkt enthält den folgenden Wirkstoff:

Azoxystrobin

Eigenschaften:
Azoxystrobin ist ein Fungizid und besitzt eine lange, vorbeugende Wirkung.

Wirkungsweise:
Azoxystrobin sollte vorbeugend oder spätestens zu Beginn des Befalls angewendet werden, da es nur dann die richtige Wirkung erzielt.


 
Hinweise nach CLP-Verordnung und Rechtliches gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS]

  • Privatpersonen dürfen nur Pflanzenschutzmittel anwenden, die mit dem Hinweis „Anwendung durch nicht- berufliche Anwender zulässig“ gekennzeichnet sind.
  • Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.
 
Gefahren- und Sicherheitshinweise
 
  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P270: Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P501: Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen.
  • H400: Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

- Zulassungshandelsbezeichnung: Fungisan® Rosen- und Buxus-Pilzfrei
- Wirkungsweise: Fungizid
- Zulassungsnummer Deutschland: 024560-77
- Zugelassen bis: 31.12.2020
- Abverkaufsfrist endet am 30.06.2021 / Stand 02.08.2018
- EAN/GTIN 4005240018224
- Zolltarifnummer: 38089290 Fungizide in Formen oder Aufmachungen für den Einzelverkauf
- Hersteller: Syngenta Agro GmbH Am Technologiepark 1-5 63477 Maintal
- Inverkehrbringer: W. Neudorff GmbH KG An der Mühle 3 31860 Emmerthal
- *Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.
- Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
- Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.
- Bienengefährlichkeit NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4)
- Wirkstoff: 250 g/l Azoxystrobin
- Lagerung: kühl und trocken

- Signalwort: Achtung

Zulassungsgebiete:
Zierpflanzenbau Gegen Rostpilze an Rosen u. a. Zierpflanzen im Freiland und Gewächshaus. Bei Anwendung gegen Rostpilze werden die folgenden Krankheiten nach eigenen Erfahrungen mit erfasst: Echter Mehltau, Sternrußtau, andere pilzliche Blattfleckenerreger.

Information zur Bienengefährlichkeit
NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4).

Pflanzenschutzgesetz:
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.
 

Tipps für Hobbygärtner (PDF): Kauf, Anwendung und Lagerung von Pflanzenschutzmitteln
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
(PDF): Pflanzenschutz-richtig-gemacht

 

Weiterführende Links zu "Rosen- und Buxus-Pilzfrei"
Gebrauchsanweisung -Fungisan-Rosen-und-Buxus-Pilzfrei... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rosen- und Buxus-Pilzfrei"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.