Schneckenkorn

Ferramol schont Igel und Haustiere

  • gegen Nacktschnecken an allen Gemüse-, Obst- und Zierpflanzen-Arten
  • extrem regenfest durch innovative Ködertechnologie
  • kein Ausschleimen der Schnecken
10,99 € 11,99 € (8,34% gespart)
Inhalt: 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt

Auswahl zurücksetzen
*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.
  • 0822
  • 4005240006726
  • Pflanzenschutzmittel
Schnecken bekämpfen an Gemüse, Zierpflanzen und in Obstkulturen • Kein Ausschleimen der... mehr
Schneckenkorn

Schnecken bekämpfen an Gemüse, Zierpflanzen und in Obstkulturen • Kein Ausschleimen der Schnecken • Schont Hunde, Igel und andere Haustiere • Wirkstoff Eisen-III-Phosphat

Nicht nur kleine Insekten können Schäden an Pflanzen verursachen, auch Schnecken fügen Ihren Pflanzen Schaden zu. Häufig und lästig sind Fraßschäden durch Schnecken. Schützen Sie jetzt Ihre Jungpflanzen vor den gefräßigen Schecken bevor es zu spät ist! Ferramol Schneckenkorn löst Ihr Schneckenproblem zuverlässig. Ferramol Schneckenkorn ist sehr attraktiv für Schnecken und bewirkt schon kurz nach der Aufnahme einen Fraßstopp. Die Schnecken ziehen sich nach der Aufnahme in ihre Verstecke im Boden zurück (keine Schleimspuren). Neudorff Ferramol Schneckenkorn wirkt gegen Nacktschnecken an Salat, Gemüse, Zierpflanzen und Erdbeeren.Der Wirkstoff Eisen-III-Phosphat kommt so auch in der Natur vor. Ferramol schont Igel, Haustiere, Regenwürmer, Bienen und andere Nützlinge. Das einzige Schneckenkorn in Deutschland, bei dem Haustiere nicht aus dem Anwendungsbereich ferngehalten werden müssen. Es sind keine toten Schnecken sichtbar, da sich die Schnecken zum Verenden in den Boden verkriechen. Keine Wartezeiten bis zur Ernte. Anwenden, sobald die ersten Schnecken auftreten.Ferramol ist besonders regenfest und behält auch nach starkem Regen seine Form und Wirkung. Eine Wartezeit bis zur Ernte gibt es nicht.

Wussten Sie, dass Ferramol das einzige in Deutschland für den Hobbygarten zugelassene Schneckenkorn ist, das als nicht bienengefährlich (B4) eingestuft wurde?

Ferramol ist zugelassen für ökologischen Landbau

Ökotest - Ferramol Schneckenkorn schont Igel und Haustiere

  • 9,9 g/kg Eisen-III-Phosphat
  • gegen Nacktschnecken an allen Gemüse-, Obst- und Zierpflanzen-Arten
  • Eisenverbindung als Wirkstoff, wie sie auch in der Natur vorkommt
  • nicht giftig für Haustiere
  • schont Igel, Regenwürmer, Bienen und andere Nützlinge
  • durch speziellen Wirkmechanismus keine Schneckenkadaver sichtbar
  • kein Ausschleimen der Schnecken
  • extrem regenfest durch innovative Ködertechnologie
  • Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig

Anwendung von Ferramol Schneckenkorn

Aufwandmenge 5 g/m² breitflächig ausstreuen

Wartezeit: keine
Verpackung: 1 kg Faltschachtel

Mit Ferramol Schneckenkorn wird den Schnecken der Appetit gründlich verdorben.

Schnecken haben fast immer Saison: Sobald es im Garten feucht wird, kommen sie hervor und fallen über Salat und andere Pflanzen her. Mit Ferramol Schneckenkorn von Neudorff wird den Schnecken der Appetit gründlich verdorben. Für Mensch und Haustier, Igel und andere Tiere ist das Korn unbedenklich. Ferramol enthält den Wirkstoff Eisen-III-Phosphat, der so auch in der Natur vorkommt. Die Schnecken nehmen die attraktiven Pellets auf und hören danach sofort auf, an den Pflanzen zu fressen. Sie suchen sich im Boden Verstecke und verenden dort. So kommt es nicht zum unschönen Ausschleimen der Schnecken im Beet, und sie müssen nicht abgesammelt werden. Ferramol Schneckenkorn kann an Zierpflanzen, Gemüsearten und Erdbeeren eingesetzt werden, ohne dass eine Wartezeit bis zur Ernte eingehalten werden muss. Es schont Igel, Haustiere, Regenwürmer, Bienen und andere Nützlinge. So werden Obst, Gemüse und Zierpflanzen wirksam vor dem Fraß durch die lästigen Schleimer geschützt, ohne dass Menschen oder Haustiere den Garten meiden müssen. Ferramol Schneckenkorn wird gleichmäßig über die Beete gestreut.


 

Dieses Produkt enthält den folgenden Wirkstoff:

Eisen-III-phosphat

Kurzinfo: gegen Schnecken

Eigenschaften:
Eisen-III-phosphat wird gegen Schnecken eingesetzt.

Wirkungsweise:
Eisen-III-phosphat wirkt bei den Schnecken fraßhemmend.
Sobald sie diesen Wirkstoff aufgenommen haben, verziehen sie sich in den (feuchten) Boden um dort zu verenden.


 

Häufig gestellte Fragen zu Ferramol Schneckenkorn:

Kann ich Ferramol Schneckenkorn in Schneckenfallen ausbringen?

Nein, das ist nicht sinnvoll. Ferramol sollte weiträumig zwischen den Pflanzen ausgestreut werden, damit die Schnecken die Körner bei ihren Wanderungen überall finden.

Reicht es aus, wenn ich um einzelne Pflanzen einen Kreis von Ferramol streue?

Nein, das ist nicht ausreichend. Wenn sich eine Schnecke durch diesen Kreis hindurch gefressen hat, ist das Tor für ihre Kollegen offen. Daher müssen Sie Ferramol#,ρ unbedingt breitwürfig ausstreuen.

Ferramol Schneckenkorn hat bei mir nicht gewirkt, ich konnte keine toten Schnecken oder Schleimspuren sehen!

Die Wirkung von Ferramol beruht nicht auf Wasserentzug. Wenn die Schnecken die Körner gefressen haben, verkriechen sie sich in der Erde und sterben dort. Darum sieht man keine Schleimspuren und keine toten Schnecken herumliegen.

Muss ich Ferramol Schneckenkorn nach jedem Regen sofort wieder nachstreuen?

Nein, das ist nicht notwendig. Die Körnchen quellen, wenn sie nass werden, zerfallen aber nicht. Bei trockenem Wetter bekommen sie wieder ihre ursprüngliche Form. Gequollenes Ferramol#,ρ ist sogar noch attraktiver für die Schnecken.

Kann ich Ferramol Schneckenkorn direkt vor der Salaternte noch mal ausstreuen?

Ja, das ist möglich. Eine Wartezeit bis zur Ernte des Salates müssen Sie nicht einhalten.

Was passiert, wenn ein Igel eine durch Ferramol getötete Schnecke frisst?

Da die Schnecken sich vor dem Absterben in den Boden verkriechen ist es unwahrscheinlich, dass Igel überhaupt solche Schnecken finden. Zudem fressen Igel kaum tote Schnecken. Tun sie es dennoch, schont der Wirkstoff jedoch die Igel. Gleiches gilt für Hunde und Katzen.

Ich habe Haustiere, Igel und andere Nützlinge im Garten. Kann ich Ferramol Schneckenkorn verwenden, ohne Angst um sie haben zu müssen?

Sie brauchen keine Angst um die Tiere zu haben. Der Wirkstoff Eisen-III-Phosphat kommt so auch in der Natur vor und schont Nützlinge. Das hat sich in den vielen Jahren, in denen wir das Schneckenkorn anbieten, schon gezeigt.

Hilft ein kupferband gegen Schnecken

Schnecken mögen kein Kupfer, denn wenn sie über das Metall kriechen, kommt es zu einer chemischen Reaktion mit ihrer Sohle. Daher vermeiden sie es über Kupferband zu kriechen. So die Theorie. Diese Methode ist jedoch umstritten. Sie hat zu vielen Enttäuschungen geführt und Unklarheiten hervorgerufen. Denn einige Gärtner scheinen gute Erfolge damit gemacht zu haben und bei anderen lachen die Schnecken nur darüber.

 


 
Hinweise nach CLP-Verordnung und Rechtliches gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS]

  • Privatpersonen dürfen nur Pflanzenschutzmittel anwenden, die mit dem Hinweis „Anwendung durch nicht- berufliche Anwender zulässig“ gekennzeichnet sind.
  • Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Gefahren- und Sicherheitshinweise

  • EUH401: Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

- Zulassungshandelsbezeichnung: Ferramol® Schneckenkorn
- Zulassungsnummer: 024496-00
- EAN/GTIN: 4005240006726
- Zolltarifnummer: 38089990 Pflanzenschutzmittel, in Formen oder Aufmachungen für den Einzelverkauf
- Hersteller: W. Neudorff GmbH KG An der Mühle 3 31860 Emmerthal
- Bienengefährlichkeit: BN664 (B4) Nicht bienengefährlich
- Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
- Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.
- *Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

* Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Zulassungsgebiete:
Gegen Nacktschnecken in Gemüse- und Obstkulturen sowie Zierpflanzen im Freiland und Gewächshaus. Gegen Nacktschnecken in Kartoffeln, Raps, Getreide, Tabak, Ackerbohnen, Zucker- und Futterrüben und Sonnenblumen.

Information zur Bienengefährlichkeit:
NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4).

Pflanzenschutzgesetz
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.

Tipps für Hobbygärtner (PDF): Kauf, Anwendung und Lagerung von Pflanzenschutzmitteln
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln: Pflanzenschutz richtig gemacht

Anwendungsgebiete: Blumen, Gemüse, Kräuter, Obst & Beeren, Schädlinge
Weiterführende Links zu "Schneckenkorn"
Gebrauchsanweisung Ferramol Schneckenkorn Sicherheitsdatenblatt Ferramol Schneckenkorn... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schneckenkorn"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.