BIPLANTOL Mondkalender 2019

BIPLANTOL Mondkalender 2019

Der Biplantol Mondkalender 2019
nach astronomischen Konstellationen ist fertiggestellt, gedruckt und ab sofort verfügbar.

  • Zu jeder Bestellung ab 10 € erhalten Sie einen
    BIPLANTOL DIN A4 Mondkalender Kalender gratis dazu.

 

1,50 €
Inhalt: 3 Stück (0,50 € / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt

Auswahl zurücksetzen
Zu jeder Bestellung erhalten Sie einen BIPLANTOL Mondkalender gratis dazu.
  • 0096
Gärtnern nach dem Mond mit dem BIPLANTOL Mondkalender 2019 nach astronomischen... mehr
BIPLANTOL Mondkalender 2019

Gärtnern nach dem Mond mit dem BIPLANTOL Mondkalender 2019 nach astronomischen Konstellationen. Am Meer zeigt sich die Anziehungskraft des Mondes besonders anschaulich, denn der Mond ist die Ursache für die Gezeiten. Der Mond zieht die Wassermassen bei Ebbe aufs offene Meer und bei Flut an die Küsten. Aber nicht nur das: Viele Gärtner nutzen ebenfals die Kraft des Mondes. Als Erste hatte Maria Thun (1922 – 2012) durch zahlreiche Versuche festgestellt, dass durch die unterschiedliche Anziehungskraft des Mondes vier Elemente wirksam werden, welche Pflanzenorgane fördern. In unserem astronomischen Mondkalender sind die Zuordnungen durch Farben gekennzeichnet.

  • Wasser – Blatt = Blatttage
    An Blatttagen säen, pflanzen, hacken, pflegen von Blattpflanzen, wie z.B. Salate, Spinat, Kohlarten (außer Brokkoli), Petersilie, Koniferen, Nadelgehölze, alle Futter­pflanzen, Blattkräuter usw.  Rasen mähen (schneller Nachwuchs). Blattpflanzen besser an anderen Tagen ernten.

  • Feuer – Frucht = Fruchttage
    An Fruchttagen säen, pflanzen, hacken, pflegen, ernten von Frucht­pflanzen, wie z.B. Tomaten, Paprika, Hülsenfrüchte, Gurken, Beeren­sträucher, Getreide, Mais, Obstbäume (Lagerobst möglichst im aufsteigenden Mond) usw. Tees ernten, Baum- und Beerenschnitt.

  • Erde – Wurzel = Wurzeltage
    An Wurzeltagen säen, pflanzen, hacken, pflegen, ernten von Wurzel­pflanzen, wie z.B. Rettiche, Radie­schen, Rote Bete, Möhren, Kartoffeln, Zwiebeln, Zuckerrüben usw.

  • Luft – Blüte = Blütentage
    An Blütentagen säen, pflanzen, hacken, pflegen,  ernten, wie z.B. alle Blumen in Haus und Garten, Orchideen, Kakteen, Tillandsien, Sukkulenten, Blüten­gehölze, Rosen, Schnitt- und Trocken­blumen, Heil- und Küchenkräuter, Brokkoli usw. Rasen mähen (langsamer Nachwuchs).

  • Pflanztage
    An Pflanztagen: Die Säfte der Pflanzen strömen bei absteigendem Mond wieder in Richtung Wurzeln
    Pflanztage (blaugedruckte Kalendertage). Günstig zum Säen, Setzen, Umtopfen.


Zu jeder Bestellung erhalten Sie einen BIPLANTOL Mondkalender gratis dazu.

Sie können den Gartenkalender auch extra gegen Einsendung von 2x 1,45 € in Briefmarken (Schutzgebühr für 2 Kalender u. Porto) bei uns anfordern.

 


Warum gibt es Unterschiede bei Mondkalendern?

Die Ursache der unterschiedlichen Daten besteht unter anderem darin, dass sich einige Kalenderhersteller nach dem siderischen (astronomischen), andere nach dem synodischen (astrologischen) Mondlauf richten.

 

 

Weiterführende Links zu "BIPLANTOL Mondkalender 2019"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BIPLANTOL Mondkalender 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.