Zurück

Schnecken-Schutz

Schutz vor Schnecken an Pflanzgefäßen und Hochbeeten
 
  • Schneckenschutz Kupferband zur mechanischen Schneckenabwehr
  • 2 x 4m mit einseitiger Klebefläche
  • für Pflanzengefäße und Hochbeete
  • monatelang wirksam, über die ganze Saison
11,95 €
Inhalt: 1 Paket(e)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 0877
  • 4005240009208
  • 0877
  • W. Neudorff GmbH
  • 74199990
Selbstklebendes Kupferband zum Schutz vor Schnecken in Pflanzgefäßen und Hochbeeten. Schnecken... mehr
Schnecken-Schutz

Selbstklebendes Kupferband zum Schutz vor Schnecken in Pflanzgefäßen und Hochbeeten. Schnecken überwinden die physikalische Barriere nicht, da es für sie unangenehm ist. Schnecken-Schutz ist sehr einfach in der Anwendung und bietet einen monatelangen physikalischen Schutz vor Schnecken. Durch den Einsatz von Schnecken-Schutz kann der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zur Schneckenbekämpfung minimiert oder sogar vermieden werden.

Gebrauchsanweisung
Der Schnecken-Schutz muss frühzeitig, bevor die ersten Schnecken auftauchen, an den Pflanzgefäßen oder am Hochbeet angebracht werden. Die Pflanzgefäße müssen komplett mit dem Schnecken-Schutz umschlossen werden, es dürfen  keine Spalten entstehen, durch die die Schnecken an die zu schützenden Pflanzen gelangen können. Messen Sie die benötigte Länge des Schnecken-Schutzes an den Pflanzgefäßen ab und rechnen Sie eine Überlappung von ca. 2 cm hinzu. Schnecken-Schutz im mittleren Bereich des Gefäßes bzw. Hochbeetes anbringen. Das benötigte Material von der Rolle abschneiden und die Schutzfolie entfernen. Den Schnecken-Schutz fest auf die Pflanzgefäße aufdrücken und für eine  lückenlose Barriere sorgen. Die Pflanzgefäße sollten beim Anbringen des Schnecken-Schutz trocken sein. Groben, losen Schmutz vorher entfernen, so dass das Band gut an der Oberfläche haften kann. Achten Sie darauf, dass keine Pflanzen über dem Band hängen, die von den Schnecken als „Brücke” benutzt werden könnten.

Wirkstoff:
Kupferband

Anwendungsgebiete:
Anwendbar an Pflanzgefäßen und Hochbeeten.

Anwendungszeitraum:
Februar-November

Zusatzinformation:
Bei besonders hohem Schneckendruck in angrenzenden Bereichen oder vorhandenen Schnecken in Pflanzgefäßen oder im Hochbeet empfiehlt es sich, diese mit Ferramol Schneckenkorn oder Ferramol Schneckenkorn Compact zu bekämpfen. So kann die Anzahl der Schnecken aktiv dezimiert werden. Ferramol enthält eine Eisenverbindung als Wirkstoff wie sie auch in der Natur vorkommt. Haustiere und Igel werden geschont. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor  Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

 

                                                  
   

 


 

 Wie wirkt Neudorff SchneckenSchutz Kupferband?

Das Kupferband bildet eine Barriere für die Schnecken. Der Kontakt mit dem Band ist für die Schnecken unangenehm und sie ziehen sich von der eingeschlagenen Richtung zurück. Die Wirkung bleibt über Monate erhalten, so dass der Einsatz von Pflanzenschutzmittel zur Schneckenbekämpfung minimiert werden kann.

Wann sollte Neudorff SchneckenSchutz angebracht werden?

Sobald die Pflanzen eingepflanzt sind oder nach der Winterpause neu austreiben, ist es sinnvoll, das SchneckenSchutz Kupferband anzubringen. Kontrollieren Sie beim Anbringen die Gefäße nach sich versteckenden Schnecken, z.B. unterm Topfrand. In Hochbeeten kann es sein, dass sich die Schnecken noch in der Erde verstecken. Bei Schneckenfraß nach Anbringung des Schneckeschutzes ggf. noch einmal Ferramol Schneckenkorn streuen.

 

Weiterführende Links zu "Schnecken-Schutz"
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar zu "Schnecken-Schutz"
Selbstklebendes Kupferband zum Schutz vor Schnecken in Pflanzgefäßen und Hochbeeten. Schnecken überwinden das Kupferband nicht, da es für sie beim Überqueren eine unangenehme Reaktion auslöst. Monatelang wirksam, wirkt über die ganze Saison. Kein Streuen von Schneckenkorn notwendig.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schnecken-Schutz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.