Zurück zur Produktübersicht
Herbst Kali
Highlightbild 1 Highlightbild 2

Herbst Kali

Der biologische Kaliumdünger für winterharte, winterfeste Pflanzen. Als Kali Dünger für Obst und Gemüse bereits ab dem Frühjahr anwendbar!

  • sofort verfügbares Kalium zur schnellen Versorgung
  • verbessert Geschmack und Reife der Ernte
  • erhöht die Widerstandfähigkeit gegen Frost und Trockenheit
  • verbessert den Wasserhaushalt der Pflanzen und führt zu einer gesteigerten Winterhärte
12,99 €
Inhalt: 2 Kilogramm (6,50 € / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt 2 kg Standbodenbeutel
  • 0824
  • 4005240021286
  • Dünger
Biologischer Azet Herbst Kaliumdünger für winterharte, winterfeste Pflanzen. In langen,... mehr
Herbst Kali

Biologischer Azet Herbst Kaliumdünger für winterharte, winterfeste Pflanzen.

In langen, kalten Wintern passiert es immer wieder, dass Rosen, Stauden, Gehölze oder auch der Rasen durch den Frost stark geschädigt werden oder sogar ganz erfrieren. Der Azet Herbst Kali (40% K2O) ist ein Kaliumdünger, der umweltfreundlich aus natürlicher Zuckerrübenvinasse gewonnen wird und nicht aus Erdlagerstätten abgebaut wird.  Der Kaliumdünger ist schnell für die Pflanzen verfügbar und macht diese widerstandfähig gegen Frost und Trockenheit und vermindert somit größere Schäden.

Damit Gehölze, Stauden und auch der Rasen gut durch den Winter kommen, brauchen sie im Herbst eine Extra-Portion Kalium. Dieser Nährstoff reguliert den Wasserhaushalt der Pflanzen und sorgt somit für eine bessere Frosthärteim Winter. Der neue Azet HerbstKali aus natürlichen Rohstoffen bietet eine natürliche Sofortwirkung. Der Spezialdünger aus der Vinasse-Verarbeitung dient der Vermeidung und Behebung von Kaliummangel im Boden. Er reguliert den Wasserhaushalt der Pflanzen, steigert die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegen Frost,Krankheiten, Schädlinge und Trockenheit. Bei Gehölzen fördert der Dünger die Ausreifung des Holzes und damit die Winterhärte. Dank seines geringen Chloridgehalts ist der Dünger zudem sehr gut verträglich. Azet HerbstKali wird zusätzlich zum regulären Obst- oder Gemüsedünger gegeben.

Kalium reguliert den Wasserhaushalt der Pflanze, stabilisiert Zellverbände und festigt das Gewebe. Eine gute Nährstoffversorgung mit Kalium ist für die Winterhärte sehr wichtig. So können die Pflanzen besser starke Fröste und Trockenheit überstehen. Sie sind resistenter gegen Schaderreger und Krankheiten und bilden geschmackvollere, besser lagerfähige Früchte aus.

  • sofort verfügbares Kalium zur schnellen Versorgung
  • verbessert den Wasserhaushalt der Pflanzen und führt zu einer gesteigerten Winterhärte
  • erhöht die Widerstandfähigkeit gegen Frost und Trockenheit
  • für besseren Geschmack von Obst und Gemüse
  • Die Lagerfähigkeite von Obst und Gemüs wird verbessert.

Durch den regulierten Wasserhaushalt in der Pflanze verbessert ein Kaliumdünger  auch Geschmack, Reife und Qualität des Erntegutes Die Lagerfähigkeite von Obst und Gemüse wird verbessert. Bei einem Mangel wirkt die Pflanze trotz ausreichender Wasserzufuhr schlaff, die Blätter fangen vom Rand her an zu vertrocknen.

Anwendung von Azet Herbst Kali:

Azet HerbstKali um die bestehenden Pflanzen herumstreuen und einarbeiten. Nach dem Ausbringen gut gießen.

  • Gehölze: 20-30 g/m²
  • Herbstblühende Stauden: 30-50 g/m²
  • Obst & Beeren: 20-30 g/m²
  • Rasen: 30 g/m

Als Herbstdüngung:

  • September bis Oktober
  • 20 - 50 g/m² je nach Pflanzenart
  • das Düngermehl wird um die Pflanzen gestreut und leicht eingearbeitet
  • Pflanzen danach gut angießen oder kurz vor Regen ausbringen

Als Kali Dünger für Obst und Gemüse ab dem Frühjahr

Bei fruchttragenden Pflanzen: wie z.B. Tomaten oder Beeren gleich im Frühjahr bei der Pflanzung ausbringen. Kali sorgt für mehr Aroma bei Obst und Gemüse sowie verbesserte Widerstandskraft gegen Trockenheit, Frost,Krankheiten und Schädlinge. Der Spezialdünger mit natürlichen Rohstoffen, der sich für alle Pflanzenarten eignet, dient zur Vermeidung und Behebung von Kaliummangel im Boden. Er fördert den Wasserhaushalt der Pflanzen, verbessert den Geschmack, die Reife und die Qualität des Ernteguts und erhöht damit die Lagerfähigkeit von Obst und Gemüse. Kali ist ein wichtiger Nährstoff für Pflanzen, so dass eine ausreichende Menge im Boden vorhanden sein sollte. Ohne Kali können Pflanzen die übrigen Nährstoffe nicht optimal nutzen,

  • bei Kalimangelsymptomen
  • chloridarm, daher sehr gut verträglich
  • verbessert Geschmack und Reife der Ernte
  • 40-50 g/m² im Frühjahr bei Obst und Gemüse
  • sofort verfügbares Kalium zur schnellen Versorgung
  • bei Kalimangelsymptomen zur Vorbeugung weiterer Schäden

Kalium (K)

Dieser Nährstoff ist für die Festigkeit des Pflanzengewebes zuständig und fördert die Wachstumsprozesse (Zellteilung und Zellstreckung)
Mangelsymptome: Zuerst an älteren Blättern zu beobachten, Blätter bekommen braune Ränder, rollen sich zusammen, sterben ab. Pflanze wirkt weich und kraftlos

Aufgabe:
Steuerung des Wasserhaushalts, Festigung des Gewebes, Erhöhung der Frosthärte, Aroma-Steigerung von Obst und Gemüse

Mangelsymptome:
Pflanzen welken schnell, wachsen schwach. Ältere Blätter werden vom Rand her gelb und trocknen ein. Geschmack und Haltbarkeit von Obst und Gemüse sind verringert

Anwendung

  1. das Düngermehl wird um die Pflanzen gestreut und leicht eingearbeitet
  2. Pflanzen danach gut angießen oder kurz vor Regen ausbringen

Wirkstoff:

Ausgangsstoffe: Vinasse Kaliumdünger aus Verarbeitung von Vinasse 40,0 % wasserlösliches Kaliumoxid (K2O)
Nebenbestandteile: 20,0 % Schwefel (S), 18,0 % wasserlöslicher Schwefel (S), 7,0 % Natrium (Na), 5,0 %organische Substanz

Inhalt:

2 kg Standbodenbeutel

 


Häufig gestellte Fragen:

Was ist ein Kalidünger bzw. Kaliumdünger?

Kalium zählt zu den Hauptnährstoffen der Pflanzen. Kalidünger besteht aus Kalisalzen, die von der Pflanze schnell über die Wurzeln aufgenommen werden.

Wie erkennt man einen Kaliummangel?

Vom Rand her werden die Blätter braun und vertrocknen. Die Früchte von Obst und Gemüse reifen schlecht aus und sind kaum lagerfähig. Die Anfälligkeit der Pflanzen gegn Witterungsschwankungen, Trockenheit und Frost ist erhöht. Trotz guter Wässerung findet man gehäuft im Rasen braune Stellen.

Was bringt ein Kaliumdünger?

Kalium reguliert den Wasserhaushalt der Pflanze, stabilisiert Zellverbände und festigt das Gewebe. Eine gute Nährstoffversorgung mit Kalium ist für die Winterhärte sehr wichtig. So können die Pflanzen besser starke Fröste und Trockenheit überstehen. Sie sind resistenter gegen Schaderreger und Krankheiten und bilden geschmackvollere, besser lagerfähige Früchte aus.

 

 

Anwendungsgebiete: Buchs, Bäume, Dünger, Gemüse, Koniferen, Kräuter, Obst & Beeren, Rasen, Rhododendron, Rosen, Stauden
Weiterführende Links zu "Herbst Kali"
Gebrauchsanweisung mehr
Downloads zum Produkt "Herbst Kali"

Gebrauchsanweisung

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Herbst Kali"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.