Zurück zur Produktübersicht

BIPLANTOL® Zitrus-Kraft

BIOlogische Vollwertkost für ihre Zitruspflanzen

  • optimal für Zitruspflanzen
  • 100% natürliche Rohstoffe – ohne tierische Bestandteile
  • gute Verfügbarkeit der Nährstoffe
  • unbedenklich für Mensch und Tier
5,75 €
Inhalt: 0.25 Liter (23,00 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt

Auswahl zurücksetzen
Ausreichend für 50 Liter Düngelösung
  • 0511
  • 4019541005111
  • Dünger
Zitruspflanzen brauchen neben der richtigen Temperatur und Pflege auch einen besonderen Dünger.... mehr
BIPLANTOL® Zitrus-Kraft

Zitruspflanzen brauchen neben der richtigen Temperatur und Pflege auch einen besonderen Dünger. Wie bei allen Pflanzen im Kübel, ist die Düngung ein wichtiger Bestandteil der Pflege. Da die Erde im Kübel nur bedingt durch abfallendes organisches Material neue Nährstoffe erhält, müssen Zitruspflanzen in der Wachstumsperiode regelmäßig gedüngt werden. Die Düngung bei Zitruspflanzen muss dafür sorgen, dass Nährstoffe vorhanden sind, wenn sie benötigt werden. Das bedeutet vor allem in der Hauptwachstumzeit sollte regelmässig gedüngt werden. Diese ist vom April bis zum August, in dieser Zeit sollten die Pflanzen ca. zweimal pro Monat gedüngt werden. Zum Wachsen brauchen Pflanzen nicht nur Licht, Wasser und Wärme sondern auch regelmäßig Nährstoffe. Vorwiegend Stickstoff – für die Blattentwicklung, Phosphat für die Blütenbildung, Kalium bewirkt dass die Zellwände der Pflanzen mehr Widerstand leisten können. Die wichtigen Haupt- und Spurennährstoffe der Pflanzen müssen durch Düngergaben zugeführt werden, um Mangelerscheinungen zu vermeiden. BIPLANTOL Zitrus-Kraft enthält wichtige Haupt- und Spurennährstoffe für die optimale Versorgung der Zitruspflanzen.

Der BIPLANTOL Zitrus-Kraft Dünger sorgt für kräftiges und gesundes Wachstum.

  • Wasser und Nährstoffe werden besser und schneller aufgenommen
  • organischer Dünger, frei von tierischen Bestandteilen
  • für leckere Früchte und eine reiche Ernte
  • mit Eisen zur optimalen Ernährung
  • für kräftigen Wuchs und tiefgrüne Blätter
  • die biologischen Stoffe fördern das Wurzelwachstum und verbessern dadurch die Wasser- und Nährstoffaufnahme der Pflanzen
  • natürliches Fermentationsprodukt aus der Zuckerrüben-Aufbereitung mit hervorrangenden Düngeeigenschaften

Der BIPLANTOL Zitrus-Kraft Dünger besteht ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen. Damit ist er hervorragend für Veganer und Vegetarier geeignet, die auch bei der Pflanzenpflege keinerlei Produkte mit tierischen Inhaltsstoffen verwenden möchten.

Vorteile der organischen Düngung

  1. fördert die Pflanzengesundheit
  2. verbessert den Boden
  3. für eine ausgewogene Nährstoffaufnahme

Die natürlichen Rohstoffe erhöhen die Boden- und Pflanzenaktivität und fördern damit die Pflanzengesundheit. Frei von schädlichen Salzen versorgen Sie Ihre Pflanzen besonders schonend und können so Wurzelverbrennungen verhindern.

Anwendungszeitraum:
Ganzjährig

Gebrauchsanweisung:

  • Pflanzen in der Hauptwachstumzeit alle 14 Tage (5 ml/Liter Gießwasser) düngen.
  • Vor Gebrauch gut schütteln !
  • Gießkanne zur Hälfte mit Wasser füllen. Benötigte Düngermenge abmessen und zugeben. Restliches Wasser zugeben.
  • Die angemischte Düngerlösung sollte komplett verbraucht werden, um Gärprozesse zu vermeiden.
  • Wirkungsdauer der Nährstoffe: 2 - 4 Wochen (abhängig von der Bodentemperatur)

Inhalt:
250 ml Flasche - ausreichend für 50 Liter Düngelösung
 1 Liter Flasche - ausreichend für 200 Liter Düngelösung
 5 Liter Kanister - ausreichend für 1000 Liter Düngelösung
10 Liter Kanister - ausreichend für 2000 Liter Düngelösung

Zusatzinformation:
Im Winter warmstehende Pflanzen nur alle 4 Wochen düngen, kaltstehende Pflanzen nicht düngen. Die Dickflüssigkeit sowie der besondere Geruch des Düngers sind Zeichen hervorragender Qualität und beruhen auf dem hohen Gehalt pflanzlicher Rohstoffe (Zuckerrübenvinasse).

Wirkstoffe:
100% natürliche Rohstoffe – ohne tierische Bestandteile. Der organische Dünger enthält Nährstoffe aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen. Organischer NK-Dünger 3 - 4 + 2 Fe + 0,1 Mn aus pflanzlichen Stoffen mit Eisen und Mangan. 

Zusammensetzung:
Organischer NK-Dünger flüssig 3 - 4 + 2 Fe + 0,1 Mn unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen; 3 % N Gesamtstickstoff; 4 % K2O Gesamtkaliumoxid; 2 % Fe Gesamt- und wasserlösliches Eisen; 0,1 % Mn Gesamt- und wasserlösliches Mangan; 5 % homöopathisches Pflanzenhilfsmittel aus natürlichen Mineralien und Pflanzenauszügen.

 


Wir empfehlen zur Zur allgemeinen Stärkung Gesunderhaltungund und Regeneration

BIPLANTOL  Vital NT

Zitruspflanzen brauchen mehr als nur Düngung. Durch den regelmäßigen und vorbeugenden Einsatz von Biplantol Vital NT unterstützen Sie die Vitalität und erhöhen die Widerstandsfähigkeit der Pflanze gegenüber Erkrankungen wie z.B. Mehltau, Rost sowie Schadinsekten. Zusätzlich werden Ihre Zitruspflanzen zu einer stärkeren Wurzelbildung angeregt, was zu einem verbesserten Wasserhaushalt führt. Nährstoffe können besser und effizienter aufgenommen werden. Die Pflanze ist stabiler gegenüber ungünstigen Klima- und Umwelteinflüssen. Häufige Stressfaktoren sind Umtopfen, Trockenheit und Staunässe sowie ein ungünstiger Standort. Das homöopathische Pflanzenstärkungsmittel kräftigt die Pflanzen von innen heraus. BIPLANTOL Vital NT unterstützt den Aufbau neuer Wurzeln und aktiviert den Stoffwechsel der Pflanze. Somit können sich die Pflanzen auch schneller regenerieren.


Gelbe Blätter an Zitronen ein Zeichen von Eisenmangel?

Die Ursache für einen Eisenmangel liegt meistens in der Erde. Bei Zitronen sind vor allem Staunässe, kalte Wurzeln und ein falscher pH-Wert schuld an einem Nährstoffmangel. Gelbe Blätter am Zitronenbäumchen deuten auf einen Eisenmangel hin. Unter der sog. Chlorose leiden die Zitrus-Pflanzen häufig wegen eines falschen pH-Werts. Durch den Mangel an Chlorophyll verfärben sich die Blätter gelb. Meistens ist nicht das ganze Blatt betroffen, sondern nur die Blattzwischenräume. Die Blattadern bleiben in der Regel grün. Wir empfehlen zur Vorbeugung von Chlorose: pH-Bodentestset: Bodentest-Set zur einfachen und genauen Ermittlung des Kalkbedarfs.


 Aufgaben der Nährstoffe

Licht, Wärme, Kohlendioxid und Wasser sind für das Leben der Pflanzen unentbehrlich. Zusätzlich benötigt sie Nahrung:

  • Unentbehrlich für alle Kulturpflanzen sind die Hauptnährelemente. Hiervon benötigen die Pflanzen größere Mengen.
    Stickstoff, Phosphor, Kalium, Schwefel, Calcium und Magnesium.

  • Als Spurenelemente, also in sehr kleinen Mengen, brauchen sie zusätzlich unter anderem:
    Eisen, Mangan, Zink, Kupfer, Bor und Molybdän.


 

Nährstoffe und Ihre Bedeutung

  • Stickstoff (N)

    Stickstoff dient dem Wachstum grüner Pflanzenteile wie Blätter und Trieb
    Mangelsymptome: Die Pflanze wächst nicht weiter und Blätter hellen sich auf bzw. vergilben zusehends.
  • Kalium (K)

    Dieser Nährstoff ist für die Festigkeit des Pflanzengewebes zuständig und fördert die Wachstumsprozesse (Zellteilung und Zellstreckung)
    Mangelsymptome: Zuerst an älteren Blättern zu beobachten, Blätter bekommen braune Ränder, rollen sich zusammen, sterben ab. Pflanze wirkt weich und kraftlos.
  • Magnesium (Mg)

    Magnesium ist wichtig für die Bildung des Chlorophylls (= Blattgrün), welches die Photosynthese steuert.
    Mangelsymptome: Zuerst an älteren Blättern, die Blätter hellen zwischen den Blattadern auf, werden braun und sterben ab.
  • Calcium (Ca)

    Bei diesem Nährstoff handelt es sich um einen wichtigen Bestandteil der Pflanzenzellen, der für Stoffwechselprozesse benötigt wird.
    Mangelsymptome: Blattdeformationen, Absterben von Blatt- und Sprossspitzen.
  • Eisen (Fe)

    Eisen ist ebenfalls wichtig für die Chlorophyllbildung.
    Mangelsymptome: Zuerst treten die Symptome an jungen Blättern (beste Unterscheidung zum Magnesiummangel) auf. Die Blätter vergilben, während die Blattadern grün bleiben.

 

Anwendungsgebiete: Zitrusgewächse
Weiterführende Links zu "BIPLANTOL® Zitrus-Kraft"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BIPLANTOL® Zitrus-Kraft"
Am: 17.07.2019

wieder stark und gesund

Die alten Mandarinenbäume waren sehr krank, kaum noch Blätter und unter Rinde hatten sich Schädlinge eingenistet. Der stetige Wassermangel im Frühjahr und die Hitze in den letzten Jahren hatte die Zitrusbäume sehr geschwächt.
Nun nach der Behandlung mit «Zitrus-Kraft» erstrahlen sie wieder. Die Blätter sind wieder dicht, grün und kräftig.
Herzlichen Dank an die Hersteller eines so wirksamen und umweltfreundlichen Produkt. Wir werden «Zitrus-Kraft» weiterhin gerne einsetzen und uns an den wunderschönen, grünen, duftenden Zitrusbäumen erfreuen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.