Zurück zur Produktübersicht
Nicht nur der Buchsbaumzünsler, auch das Buchsbaumtriebsterben macht dem Buchsbaum zu schaffen. Dieser Pilz lässt den Buchs in kürzester Zeit verkahlen. Erreger des Buchsbaumtriebsterben ist der Pilz Cylindocladium buxicola. Seine Sporen dringen in die Pflanze ein, mit der Zeit bilden sich braunen Flecken auf den Blättern, sowie schwarze Streifen an den Trieben. An diesen Stellen platzen die Triebe auf und sterben ab. Der Pilz entwickelt sich am besten bei feucht-warmen Wetter.